Montag, 04. August 2008, 17:57 Uhr

Ex von Pink hofft auf Vergebung

Carey Hart, Pinks von ihr getrennt lebender Ehemann, hofft immer noch, mit der Sängerin wieder zusammenzukommen. Der Motorradrennfahrer hatte sich im Februar – nach zwei Jahren Ehe – von der 28-Jährigen getrennt. Nun schließt Hart nicht aus, dass die Beziehung noch eine Chance haben könnte.

Als das US-Magazin “People” ihn fragte, ob es noch eine Rettung für die Ehe gebe, antwortete er: “Ich hätte gerne den Wunschtraum und sage: ‘Ja‘. Doch nur die Zeit wird die Antwort bringen. Unser Plan ist es, Freunde zu bleiben – und wer weiß, was passiert, wenn wir älter werden.”

Die eventuelle Versöhnung steht jedenfalls nicht so bald ins Haus. “In den nächsten drei Jahren sind wir beide extrem beschäftigte Leute – deshalb wird es schwer.” Der 33-Jährige hat auch verraten, dass er unbedingt eine Familie haben möchte. Immer noch hofft er, dass Pink die Mutter seiner Kinder wird: “Ich bin eine Stechuhr. Ich möchte es nicht über 35 tun. Mein Körper ist so kaputt. Ich möchte ein junger, spaßiger Vater sein – und nicht verkrüppelt und geschlagen. Deshalb möchte ich bis 35 Kinder haben. Ich will sie!” (BangMedia)

Pink heute beim Videodreh in Los Angeles: FOTOS