Donnerstag, 07. August 2008, 14:28 Uhr

Erste Bilder: Hier trifft Nicole Kidman mit Sunday-Rose in Australien ein

Hollywood-Star Nicole Kidman traf gestern Abend mit Ehemann Keith Urban und Klein-Sunday in ihrem Heimatland Australien ein. Sie freut sich darauf, Sunday endlich ihren Großeltern vorzustellen: “Meine Mutter war bei der Geburt dabei, aber mein Dad hat sie noch nicht gesehen und Keiths Mutter und Vater kommen auch zu uns.” Ferner bat sie die Medien um Rücksichtname: “Wir würden unserem Baby gerne in aller Ruhe Sydney zeigen. Sie ist so klein. Sie ist wie eine Puppe. Bitte fotografiert ihr oder uns nicht direkt ins Gesicht, das könnte sie erschrecken.” FOTOS

Schon jetzt zeichnet sich laut Kidman ab, dass die Kleine ihrem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten sei. Der australischen Radio-Station “2DayFM” sagte sie außerdem: “Sie sieht aus wie Keith. Sie hat ein paar Haare und die sind etwas rötlich.” Urban sprach auch zum ersten Mal über seine Vaterfreude: “Sie ist wunderbar. Jeder der Kinder hat, kennt das Gefühl. Man kann es nicht vergleichen, nur wenn man es erlebt hat, weiß man es – wir könnten Bäume ausreißen!” (BangMedia)