Freitag, 08. August 2008, 20:20 Uhr

Katie Holmes hat die Hosen an

Katie Holmes mag die Jeans ihres Ehemannes Tom Cruise offenbar sehr gerne. Sie kann einfach nicht aufhören, sie zu tragen. Die Schauspielerin hat Toms Prps-Jeans mit verschiedenen T-shirts und Tops kombiniert, während sie in New York für ihre Broadway-Premiere “All my Sons” (Arthur Miller) probte.

Die Stylistin des Hollywood-Paares Jeanne Yang bestätigte, dass Katie die Hosen ihres Ehemanns trägt. Ein Sprecher des Prps-Labels  enthüllte, dass das einzigartige Styling der Schauspielerin die Firma zu einer Damenlinie inspiriert hätte. Diesen Herbst soll die neue Jeans bereits in die Läden kommen.

Kim Dillard, eine Vertreterin der Firma sagte dazu: “PRPS hat den Style, als Boyfriend Jeans, für Frauen in die neue Herbstkollektion aufgenommen.” Katie hat ihren eigenen Stil einfliessen lassen, indem sie die Hosen, aufgrund des Größenunterschiedes zwischen ihr und Tom, einfach hochgekrempelt hat. Mit 1,79 Meter überragt sie ihren Göttergatten immerhin um stolze sechs Zentimeter.

Auch Stars wie David Beckham stehen auf PRPS. Das Kürzel steht für “Purpose” und die exklusiven Jeans werden in Japan hergestellt. Der Stoff dafür kommt aus Afrika und jede Jeans wird von Hand fertig gestellt. Die Preise liegen bei 250 Dollar aufwärts.

Die Schauspielerin, die eine zwei-jährige Tochter mit Cruise hat, hatte Gerüchte darüber ausgelöst, ob sie mit dem ‘Mission: Impossible’-Star ein zweites Kind erwarte. Schuld daran war ein, in New York zur Schau getragenes, kleines Bäuchlein, der als möglicher Baby-Bauch gedeutet werden konnte.

Previews von “All my Sons” wird es übrigens bereits ab dem 16. September geben. Offiziell beginnt die Show einen Monat später. (BangMedia)

Gestern zeigte sich Katie Holmes in New York mal im Kleid: FOTOS Und am Nachmittag mit Tochter Suri wieder in Jeans: FOTOS FOTOS

UPDATE: Katie mit dieser außergewöhnlichen 70er-Jahre-Jeans-Kreation heute vormittag: FOTOS