Sonntag, 10. August 2008, 23:28 Uhr

Isaac Hayes ist tot

Die Soullegende und der mehrfache Grammy-Preisträger Isaac Hayes starb heute im Alter von 65 Jahren in seinem Haus in Memphis (US-Staat Tennessee). Nach Angaben der Behörden wurde Hayes von seiner Frau regungslos neben einem Fitness-Laufband entdeckt. Der Superstar wurde in ein Krankenhais gebracht, wo gegen 14 Uhr sein Tod festgestellt wurde. Die Todesursache ist zur Stunde noch unbekannt. Der Produzent und Sänger hatte 1971 für den Kultfilm “Shaft” als erster schwarzer Musiker den Oscar für den Titeltrack “Theme from Shaft” erhalten – einer berühmtesten Filmsoundtracks aller Zeiten. Gelegentlich arbeitete er auch als Schauspieler, u.a. in “Die Klapperschlange”. Hayes hat zudem von 1997 – 2006 in der Zeichentrickserie South Park der Rolle des “Chefkochs” seine charakteristische Stimme geliehen. In zehn Tagen wäre Hayes 66 Jahre alt geworden. Hayes war vier Mal verheiratet und Vater von insgesamt zwölf Kindern. FOTOS FOTO

UPDATE 13. August 2008: Isaac Hayes starb am vergangenen Sonntag an einem Schlaganfall. Das bestätigte der Familienarzt des Stars. Eine Autopsie wurde an dem legendären Soul-Sänger bisher noch nicht durchgeführt, aber Gerichtsmediziner David Kraus aus dem Shelby County äußerte, es sei wahrscheinlich, dass der Star an einem Schlaganfall gestorben sei. Hayes hatte schon 2006 einen kleinen Schlaganfall erlitten.

VIDEO

YouTube Preview Image