Sonntag, 10. August 2008, 12:17 Uhr

McCartney denkt wieder an Hochzeit

Sir Paul McCartney (6) denkt schon wieder ans Heiraten. Der Ex-Beatle ist offenbar in Nancy Shevell (46) verknallt, glaubt, sie ist “The One”. “Paul ist absolut verzaubert von Nancy und lässt sich auch schon die Idee einer Heirat durch den Kopf gehen. Er betet alles an ihr an. Er glaubt, dass sie die Richtige ist und hat das Stella erzählt”, so eine Quelle aus dem Umfeld des Stars. McCartney erzählte seiner Tochter Stella in letzter Zeit viel über seine neue Flamme: “Was würdest du sagen, wenn ich Nancy frage, ob sie die nächste Frau McCartney sein will?” Sie witzelt zurück: “Zumindest ist sie finanziell unabhängig.”

“Nancy und Bruce haben sich schon vor langer Zeit getrennt, aber ihre Beziehung zu Paul hat sie angespornt, die Ehe endlich aufzulösen. Sie haben ihre Leben weitergelebt und Bruce akzeptiert Paul. Es ist alles freundschaftlich.”, so der Insider weiter.

Aber der von seiner letzten Ehe mit Heather Mills arg gebeutelte McCartney hat keine Eile, auch wenn er auf einer der gemeinsamen Reise auf der berühmten Route 66 Tag viel Zeit mit Nancy verbringt. “Sie waren 24 Stunden am Tag an sieben Tagen in der Woche zusammen. Paul will nicht überstürzen, aber er ist glücklicher als die Jahre zuvor. Sie haben so viel gemeinsam. Er weiß, das Heather ein Fehler war, obwohl er (seine Tochter) Bea über alles liebt”, so eine Quelle. Das Paar ist zurzeit in einem Ford Bronco, Baujahr 1989, auf der traditionsreichen Strecke unterwegs.

Die US-Millionärin war eine Freundin von McCartneys verstorbenen Ehefrau Linda und litt auch an Krebs, konnte iohn aber besiegen. Nancy Sevell lebt getrennt von ihrem Ehemann Bruce Blakeman, einem der reichsten US-Anwälte. Mehr

Hier posierte McCartney diese Woche in Springfield an einer Tankstelle auf der Route 66 mit Fans: FOTOS FOTOS

Das Paar entschied sogar, eine Nacht unter freiem Himmel zu verbringen, als sie letztes Wochenende im Bennett Springs State Park in Missouri ankamen.  “Es war unglaublich. Einen der reichsten Musiker der Welt so bodenständig zu sehen. Sie lachten und machten Scherze und schienen vollkommen sorgenfrei zu sein”, berichtete ein Augenzeuge der “Daily Mail”. Doch das war nicht alles, was das Paar verdutzten Augenzeugen zu bieten hatte. In brüllender Hitze schwangen sie sich auf ihre Fahrräder.    “Es waren fast 30 Grad, aber das konnte sie nicht aufhalten. Sie waren wie Teenager auf einem ersten Date. Sie sahen wirklich süß miteinander aus”, sagte in Insider ebenfalls der ‘Daily Mail‘. “Sie verdrückten ein Sandwich. Paul hatte sogar ein Bier, das er wegpackte”.