Montag, 11. August 2008, 12:12 Uhr

Kate Hudson: Sohn hat Vorrang vor Partys

Kate Hudson beteuert, es nicht zu bereuen, dass sie ihre Partyzeit für ihre Kinder aufgegeben hat. Sie beteuert lieber dass sie lieber auf ihr Kind aufpasst als Party zu machen und Alkohol zu trinken. Die 29-jährige Schauspielerin hat einen vierjährigen Sohn mit Ex-Mann Chris Robinson. “Schaue ich zurück und sage: ‘Mensch, ich wäre so gerne zu diesem Konzert gegangen?’ “, fragte die Schauspielerin. “Ich höre lieber meinem Sohn beim Singen zu und ich beobachte ihn beim Schlafen.” “Ryder und ich telefonieren ständig per Chat mit Chris. Egal ob ich eine Beziehung habe oder nicht, Chris hat absoluten Vorrang”, berichtet Schauspielerin.”Für Ryder ist es wichtig zu hören, dass ich Chris wunderbar finde und wie sehr er ihn vermisst.”
Kate hatte einige gescheiterte Beziehungen, unter anderem mit Owen Wilson und Dax Shepard. Vor kurzem trennte sie sich von Radprofi Lance Armstrong. Kate hat trotzdem noch nicht die Hoffnung verloren ihren Soulmate zu finden. “Jedes Mädchen möchte das alles gut wird wie im Märchen”, sagte sie gegenüber dem Magazin ‘W‘. “Ich glaube das ist definitiv möglich”. (BangMedia)

The Power Of Photoshop: Kate Hudson in der Seoptember-Ausgabe des US-Stylemagazins “W”: