Dienstag, 12. August 2008, 11:15 Uhr

Angelina Jolie klaut Tom Cruise die Spionage-Show

Was Angelina Jolie haben will, kriegt sie auch! Gerüchten aus Hollywood zufolge sollte nämlich Tom Cruise die Hauptrolle in dem Spionage-Action-Thriller “Edwin A. Salt” kriegen. Jetzt wird das Skript angeblich für Angelina Jolie umgeschrieben, heißt es beim Magazin “Variety”. Darin wird ein CIA-Offizier beschuldigt, ein russischer Spion zu sein. Der ist auf dr Flucht, um seine Unschuld zu beweisen. Klingt wie eine Mischung aus “Mission Impossible”, ” Bourne Identity” und “Auf der Flucht”. Fragt sich nur was dann aus dem Filmtitel wird!? “Edwina A. Salt”? Tom Cruise soll das Filmangebot allerdings abgelehnt haben, da die gefordete Gage von 20 Millionen nicht drin war. Der Film soll 2010 in die Kinos kommen.

Tom Cruise zeigte sich von diesen Nachrichten gänzlich unbeeindruckt. Obwohl er einen Mini-Cameo-Auftritt in der Ben-Stiller-Komödie “Tropic Thunder” hat, ließ er es sich gestern Abend nicht nehmen bei der Premiere in Los Angeles dabeizusein. Seine Klamottenkombination allerdings ein einziges Desaster. Natürlich mit Gattin Katie Holmes: FOTOS Noch mehr FOTOS vom roten Teppich.