Dienstag, 12. August 2008, 11:04 Uhr

Hier sind Britneys VMA-Videos!

Hier sind die beiden Promotion-Videos, die eine blendend aussehende Britney Spears und der britische Comedy-Star Russel Brand für die diesjährigen MTV Video Music Awards aufgenommen haben. Beide haben in ihrer Vergangenheit mit schweren Problemen zu kämpfen gehabt: Während Spears einen Nervenzusammenbruch in der Öffentlichkeit erlitt, machte Brand einen Entzug von seiner Heroinsucht durch. In dem Werbeclip tritt außerdem ein grauer Elefant auf, den keiner der beiden zu bemerken scheint. Die Anwesenheit des Elefanten ist übrigens eine Anspielung auf den amerikanischen Ausdruck “The elephant in the room”. Dieser wird bnutzt, wenn jemand beharrlich eine peinliche Tatsache aus dem Privatleben seiner Begleitung ignoriert.

In dem Werbeclip bittet der Comedian Brand, der die Award-Show moderieren wird, Spears um einen guten Rat im Hinblick auf die Verleihung. Dies ist eine freche Anspielung auf deren Auftritt auf dem Event vom letztem Jahr, als ihre Performance von “Gimme More” zur Zielscheibe der Kritik wurde. Als Antwort gibt Spears an, keine Ahnung zu haben, wer Brand ist, und nennt ihn ‘Russell Brown’. Daraufhin führt Brand ein Schein-Interview mit der Sängerin, nach dem er eine “sexuelle Spannung” zwischen den beiden feststellt. Britneys Antwort: “Ich habe keine Spannung gespürt.” Brand hat in verschiedenen Interviews bereits erzählt, dass er sich auf die Show freue, und fügte hinzu: “Ich habe vor, sowohl mit Britney als auch mit Madonna lesbische Küsse auszutauschen. Mit meinen Genitalien wird das nicht einfach, aber bei Gott, ich werd’s versuchen.” Spears ist bei der Preisverleihung, die Ende des Jahres stattfinden wird, in den Kategorien ‘Best Female’ und für ‘Piece of Me’ als ‘Best Pop Video’ nominiert. (BangMedia)

VIDEO

YouTube Preview Image

VIDEO

YouTube Preview Image