Donnerstag, 14. August 2008, 17:54 Uhr

Solange Knowles leidet am ADS-Syndrom

Sängerin Solange Knowles leidet an ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom). Die jüngere Schwester von Beyonce Knowles sagt, bei ihr wurde zweimal die Störung, bekannt als ADS-Syndrom, diagnostiziert. Zuvor hatte sie es abgelehnt, die Diagnose des ersten Arztes zu akzeptieren. Sia sagt: “Bei mir wurde zweimal ADS festgestellt. Ich habe dem ersten Arzt nicht geglaubt und vertrat die Theorie, dass ADS einfach etwas war, was sie erfunden haben um für Medikamente abzukassieren. Aber der zweite Arzt sagte ebenfalls das ich es habe. Ich denke, ich wollte es nicht wahrhaben. Jetzt verstehe ich aber genau was es ist. Die Symptome können auf jeden in der Filmindustrie zutreffen – Gedächtnisverlust und etwas anfangen und nicht zu Ende bringen.”

Solange findet die Tanzinlagen in ihrem neuen Video ‘I Decided’ bescheuert. Dem britschen Magazin  ‚New Musical Express’ sagt sie: “Ich hab das alles selbst gemacht. Danach hab ich’s mir nochmal angeschaut und dachte, es war wirklich bizarr. Ich glaube es sieht behindert aus.” (BangMedia)

VIDEO

 

YouTube Preview Image