Freitag, 15. August 2008, 23:05 Uhr

Ellen DeGeneres und Portia de Rossi heiraten

Ellen DeGeneres und Portia de Rossi wollen morgen in Los Angeles heiraten. Die US-amerikanische Talkmasterin und die ehemalige Darstellerin aus “Ally McBeal” werden sich das Ja-Wort vor einer kleinen Gruppe aus Angehörigen und Freunden geben. Das Paar ist bereits seit Dezember 2004 zusammen. “Die Hochzeit geht sicher über die Bühne. Sie haben 20 Leute eingeladen. Portia wird ein fließendes uns Figur betontes Kleid von Zac Posen tragen”, verriet ein Insider. DeGeneres (50) hatte schon im Mai angekündigt, ihre Freundin Portia (35) ehelichen zu wollen.

Zuvor hatte das höchste kalifornische Gericht gleichgeschlechtliche Ehen erlaubt. DeGeneres hatte damals verlauten lassen: “Wir wollten das schon lange machen und wir wollten, dass es auch legal ist. Wir sind absolut begeistert.”

Die Komikerin hatte kürzlich außerdem verraten, Portia sei für sie der “perfekte Partner” und fügte hinzu: “Durch sie habe ich einiges über mich gelernt und andersherum war es wohl genauso.”

Ob bei der Trauung auch andere Promis anwesend sein werden, ist noch unklar. Allerdings hatte sich Justin Timberlake (“SexyBack”) vor kurzem bereit erklärt, ein Hochzeitslied für das Paar zu schreiben. “Ihr solltet auf jeden Fall einen echten Hochzeitssong haben. Ich finde, das gehört sich einfach. Schreibt auf, was ihr euch sagen wollt und ich mache es zu Musik. Das wird sicher großartig!”, freute sich der Sänger. FOTOS FOTOS (BangMedia)