Freitag, 15. August 2008, 3:49 Uhr

Ist das Sexsymbol Scarlett Johansson nur ein Mythos?

Hollywoodstar Scarlett Johansson ist sauer, dass es Frauen als Schauspieler schwerer haben. Die 23-jährige Hollywood-Schönheit, die an der Seite von Penelope Cruz in Woody Allen’s neuem Film “Vicky Cristina Barcelona”  spielt, glaubt, dass es für Frauen schwieriger ist in der “arroganten” Filmindustrie erfolgreich zu sein. Sie sagte: “Für Frauen ist die Schauspielerei definitiv schwerer. Frauen ‘verwelken’ wenn sie älter werden, wobei Männer eher reifen wie Wein oder sowas. Es ist wie ‘Oh, sie hat ihre besten Jahre schon hinter sich und kann kein Sexsymbol mehr spielen.’ Es ist einfach eine vorgefasste Ansicht über Frauen im allgemeinen und speziell in dieser Industrie. Es ist eine sehr eingebildete industrie.” Johansson räumt auch mit dem Mythos des Sexsymbols auf. In  Wirklichkeit sei sie längst nicht so attraktiv, wie sie in ihren Filmen rüberkommt. Johansson: “Meine Haar- und Make-up-Stylisten verbringen Stunden damit, mich vollzukleistern, damit ich sexier aussehe.” FOTOS (BangMedia)