Sonntag, 17. August 2008, 15:21 Uhr

Britney Spears ist "manipulativ und arglistig"

Britney Spears ist laut ihrem Vater “manipulativ und arglistig”. Papa Jamie Spears, der offiziell die finanziellen Angelegenheiten und das Vermögen des Stars verwaltet, verriet, dass die 26-jährige Britney die Fähigkeit habe, ihn sehr leicht zu beeinflussen, weil sie dazu immer die sehr enge Beziehung zwischen den beiden nutzt.

Dem amerikanischen Magazin “OK!” gestand Jamie: “Sie ruft mich oft 50 Mal am Tag an und fragt mich Dinge, die mich erheitern. Aber wie alle Töchter ist sie sehr manipulativ und arglistig. Darum bekommt sie sehr oft, was sie will.”

Jamie sprach auch über seine Gefühle gegenüber Britneys Ex-Mann Kevin Federline, der kürzlich das alleinige Sorgerecht für die zwei Söhne des Paars, Sean Preston und Jayden James bekam. “Kevin hat ein großes Herz. Er will, dass sie die Kinder zusammen aufziehen. Kevin hat sein Herz am rechten Fleck”, findet der Vater.

Jamie behauptet, sein Verhältnis zu Britney habe sich merklich verbessert, seit er ihr Vormund ist. “Wir haben uns entwickelt. Ich konnte in das Leben meiner Tochter zurückkehren. Weil ich ein Alkoholiker bin, war das eine Art Angleichung. Das ist das erste Mal, dass wir wirklich etwas teilen konnten”, fügte Jamie hinzu. (BangMedia)