Montag, 18. August 2008, 18:14 Uhr

Bono muss abspecken

Bono soll angeblich abspecken. Grund:  Bevor im kommenden Jahr das neue U2-Album veröffentlicht wird und die geplante Welttournee beginnt, müssen ein paar Kilos runter. Dem Sänger, der diesen Sommer prominente Freunde wie Brad Pitt, Angelina Jolie und Robert DeNiro auf seiner Yacht unterhalten hat, soll seine überschüssigen Pfunde zu verlieren, bevor die Band ihre PR-Pflichten wieder aufnimmt.

“U2 bringen im Januar ein neues Album heraus. Im März und April werden sie auf Welttour gehen – entsprechend wurden di e Jungs aufgefordert, ihr Übergewicht im Sommer abzutrainieren”, berichtete ein Insider der New York Post.

Gerüchten zufolge soll das neue Album ‘No Line On The Horizon’ heißen. Es sind bereits einzelne Songs der neuen Platte ins Internet gelangt. Ein Fan hatte ein paar Lieder aufgezeichnet, die Bono in seiner französischen Villa für die bevorstehenden Studioaufnahmen geübt hatte.

Die durchgesickerten Lieder sollen vermutlich “Moment of Surrender”, “For your Love”, “Sexy Boots” und “No Line On The Horizon” heißen. Die Band besteht aus Bono, The Edge, Adam Clayton und Larry Mullen Jr. (BangMedia)

Der Mann fühlte sich schon immer zu höherem berufen: Bono am Montag mit Königin Rania von Jordanien und Monsieur Le President, Nikolas Sarkozy nebst Gattin Carla Bruni beim Dinner: FOTOS