Montag, 18. August 2008, 12:56 Uhr

Peaches Geldof: Blitz-Ehe schon in Gefahr?

Peaches Geldofs Ehe könnte eventuell bereits das Aus drohen. Grund: Eine mysteriöse Frau ist aus dem Haus des frischgebackenen Ehemanns Max Drummey herausge- schlichen. Eine atemberaubend schöne Brünette fuhr mit einem Sportwagen davon. Auffällig war, dass sie beim Verlassen des Apartments des Musikers in Los Angeles die gleiche Kleidung wie am Abend zuvor trug. Peaches heiratete den Rocker vor zwei Wochen in Las Vegas in einer Blitzzeremonie nach einer stürmischen Romanze. Nur kurz davor, ist seine 19-jährige Gattin mit einem Mann auf der Tanzfläche in einem Club auf dem spanischen Mallorca gesichtet worden – die beiden kamen sich dabei sehr nahe.
“Peaches stand vom Tisch auf, ging hinter den Typen, schlang ihre Arme um seinen Hals und liebkoste seinen Nacken”, berichtet ein Schaulustiger dem britischen Daily Star. “Auf einmal machten sie einen Slow-Dance, wobei er seine Arme um ihre Hüfte legte und ihre Wange küsste.”

In der Zwischenzeit behauptet Peaches‘ Schwester Pixie, die Hochzeit sei nur ein Ergebnis ihrer Trauer um den Tod ihrer Mutter Paula Yates. Sie starb im Jahr 2000 an einer Überdosis Drogen.
“Wie wir alle hat sie Probleme damit, was mit meiner Mutter passiert ist. Deswegen nimmt sie Drogen und das ist auch der wahre Grund für diese Hochzeit”, erklärte die 17-Jährige. “Wir trauern alle in unserer Familie.”
Drummey (23) hat angeblich Angst vor dem bevorstehenden Treffen mit Peaches’ Vater, dem Sänger und Organisator von Live Aid, Bob Geldof, das Ende dieser Woche in London stattfinden soll. FOTOS (BangMedia)