Montag, 18. August 2008, 10:32 Uhr

Solange Knowles: "Die Leute denken immer, ich sei betrunken"

Solange Knowles behauptet, die Leute würden ständig denken, dass sie auf Drogen sei. Die Sängerin sagt ihr Energielevel und gelegentliche Sprachfehler würden die Leute zu dieser Annahme führen. “Sogar wenn ich nüchtern bin, denken die Leute, ich sei betrunken”, beschwert sich die kleine Schwester von Beyoncé Knowles. Außerdem verriet sie, dass sie Leuten manchmal dumme Witze erzählt, um sie zum Lachen zu bringen. “Ich erzähle Lügenmärchen. Keine großen Lügen, nur Kleine. Ich fing an mit den Geschichten, ich sollte sie Witze nennen, als ich noch sehr klein war”, Knowles. “Ich hatte immer schon einen Sinn für Humor, aber der hat den Leuten nicht immer gefallen”. (BangMedia)

Solange Knowles Anfang August live:

VIDEO

YouTube Preview Image

Video: Youtube