Donnerstag, 21. August 2008, 22:00 Uhr

Bob Geldof wieder mit Tochter vereint

Bob Geldof hat einen Waffenstillstand mit seiner Tochter Peaches ausgerufen. Zudem gab der Sänger sein Einverständnis mit der Hochzeit seiner Tochter bekannt. Ursprünglich soll Bob “in die Weißglut getrieben” worden gewesen sein, als er von der Hochzeit seiner 19-jährigen Tochter in Las Vegas mit Rock-Musiker Max Drumney gehört hatte. Doch nun hat ihn Peaches davon überzeugt, ihr eine neue Chance zu geben.

Ein Insider hatte dem “Daily Star” erklärt: “Peaches hat ihn nach ein paar sonnigen Urlaubstagen dazu gebracht, wieder mit ihr zu sprechen. Sie hat ihm klargemacht, dass die Hochzeit ihr großes Glück ist und kein dummer Fehler gewesen sei. Bei einem Showdown-Essen auf der spanischen Urlaubsinsel Mallorca am vergangenen Dienstag hat Bob verstanden, dass seine Tochter die Hochzeitsvorbereitungen mit seiner Hilfe machen wollte. Nun hat er seine Unterstützung zugesagt.” Peaches ist nun auf dem Heimweg nach England, um ihren Ehemann Drummey zu treffen, der gerade mit seiner Band Chester French auf Tour ist.

Vor dessen Rückkehr in die USA am kommenden Mittwoch planen die Blondine und der 23-Jährige ein paar Tage romantischen Erholungsurlaub. Peaches und Drummey kennen sich bereits seit über zwei Jahren. Doch ihre Liebe haben die beiden frisch vermählten erst im vergangenen Juni beim iTunes-Festival in London entdeckt. (BangMedia)