Donnerstag, 21. August 2008, 14:11 Uhr

Jodie Foster: 25 Millionen Dollar für die Ex?

Jodie Fosters Trennung von Cydney Bernard könnte die Schauspielerin 25 Millionen Dollar kosten. Der Star aus “Schweigen der Lämmer” trennte sich im Mai von Cydney, mit der sie 14 Jahre zusammen war, um eine Beziehung mit der 51-Jährigen Schriftstellerin Cynthia Mort anzufangen. Gerüchten zufolge könnte nun ein Viertel ihres Vermögens von 100 Millionen Dollar für Alimente draufgehen. Dem “National Enquirer Magazin” zufolge könnte Cydney dem Gesetz nach diese riesige Summe einfordern, da die Hälfte von Jodies Vermögen zu einer Zeit zustande kam, in der die beiden ein Paar waren. Die 45-Jährige Jodie versucht angeblich, ihre 54-jährige Ex bei Laune zu halten, um das Geld nicht zu verlieren. Deshalb darf Cydney kostenlos in einem der Häuser der Schauspielerin wohnen. Die Oscar-Gewinnerin erlaubt Cydney außerdem, regelmäßig ihre Söhne Charles (9) und Kit (6) zu besuchen, und überweist ihr auch jährlich einen sechsstelligen Geldbetrag. Ein Insider erklärte: “Sie will, das Cynthia und Cydney Freunde werden. Jodie weiß, dass Cydney sie niemals auf die Hälfte der Einnahmen verklagen würde, wenn sie alle als eine große Familie betrachtet.” Jodie hat nie die Identität des Vaters ihrer Kinder enthüllt. Die Schauspielerin und Cydney wurden zu Beginn dieser Woche angeblich in Tokio gesehen, wo die 45-Jährige Werbung für ihren neuen Film “Nim’s Island” macht. (BangMedia)

Jodie Foster am Dienstag bei der Premiere von “Nim´s Island” in Tokyo: FOTOS