Donnerstag, 21. August 2008, 19:12 Uhr

Nicole Richie stinksauer auf Mary-Kate Olsen

Angeblich ist Nicole Richie (26) eifersüchtig: Grund ihr Verlobter ist mit Mary-Kate Olsen befreundet.  Die Society-Lady soll Joel Madden (29) untersagt haben, sich mit der  Schau- spielerin zu treffen. Vorausgegangen war ein Flirt bei einem Abendessen zwischen Madden und Olsen.

Ein Insider will wissen: “Während dem Essen ging Mary-Kate sehr leichtfertig mit Joel um. Es ging dabei um Spaß und Spiele, aber mit den Olsens ist es nie so einfach. Nicole machte Joel daraufhin wütend an und verlangte, dass sie die Party verlassen sollten. Danach hat ihn Nicole gewarnt, sich von Mary-Kate fernzuhalten.”

Aber das war noch nicht alles: Richie, die im Januar die kleine Harlow zur Welt brachte, war noch wütender als sie erfuhr, dass Olsen ein Konzert von Maddens Band “Good Charlotte” besuchte hatte und danach noch mit der Band rumhing. “Nach dem Konzert lud Joel sie Backstage ein, um ihr den Tourbus zu zeigen. Er zeigte ihr einige Babyfotos von Harlow. Joel ist nicht so einer, der Nicole belügt und Dinge vor ihr geheim hält, deshalb hat er ihr am nächsten Tag davon am Telefon erzählt”, so der Insider  dem Magazin ‘America’s Life and Style’ zufolge weiter. “Nicole flippte aus. Joel dachte, dass sie die Tatsache respektieren würde, dass er versucht, ehrlich zu sein. Schließlich sind er und Mary-Kate nur Freunde. Aber Nicole war verletzt und wütend. Er konnte damit nicht umgehen und hat aufgelegt und sie schrieb ihm danach mehrere Kurzmitteilungen via Handy.”

Dieser neuerliche Streit ist nur einer von vielen zwischen den beiden – mit dem Ergebnis, dass ihre Hochzeit nach hinten verschoben wurde.

Der Alleswisser behauptet: “Sie haben ihre normalen Ups und Downs. Ich glaube, dass sie sich wie verrückt lieben und heiraten wollen. Aber ich glaube auch, dass Momente wie diese, dazu führen werden, ihre Hochzeit auf Eis zu legen.” (BangMedia)