Mittwoch, 27. August 2008, 17:23 Uhr

Jennifer Aniston: Rache am Ex

Jennifer Aniston nimmt Rache an ihrem ehemaligen Liebhaber John Mayer, indem sie ihr Singledasein zur Show stellt, nachdem er sie letzten Monat verliess. Jennifer Aniston nimmt Rache an ihrem ehemaligen Liebhaber John Mayer, indem sie ihr Singledasein zur Schau stellt. Die ehemalige Schauspielerin aus der Serie ‚Friends‘, die letzten Monat von Musiker John Mayer verlassen wurde, weigert sich zuhause zu bleiben, um ihr gebrochenes Herz zu kitten. Stattdessen, geht sie lieber auf Parties und shoppen in New York

Ein Insider teilte dem US-amerikanischen Magazin “OK” gegenüber mit: „Das ist doch alles nur ein Racheakt, was Jennifer da macht.  Früher hat sie sich dem Rampenlicht der Fotografen absichtlich ferngehalten, jetzt schreit sie nach Aufmerksamkeit, lächelt in die Kameras und fordert die Fotografen gerade dazu heraus sie zu fotografieren.“

Weiters meinte er: „Da John derjenige war, der die viermonatige Romanze beendete, versucht Jennifer stark zu wirken und sich lächelnd und sexy zu zeigen.“ Letzte Woche flog Aniston für eine dreitägige Reise von Los Angeles nach New York – die Heimatstadt John Mayers.  Die 39-Jährige ging Shoppen, besuchte das ‚Metropolitan Museum of Art‘ und traf sich zum Abendessen mit ihrem neuen Objekt der Begierde, ihrem Co-StarPaul Rudd. Die beiden wurden im exklusiven, japanischen Restaurant Nobu gesehen. Ein Insider teilte den Medien gegenüber mit:  „Jennifer strahlte, lächelte und war allen gegenüber sehr freundlich, als sie ihr Tuna-Tartar, ihre Krabben und ihren Spinatsalat zu einem Glas Wein ass. Man glaubte nicht, dass das eine Frau war, die gerade eine gescheiterte Beziehung hinter sich hat.

Unterdessen hat Aniston das Gerücht in Umlauf gesetzt, sie würde mit dem legendären Filmemacher Woody Allen einen Film machen, nachdem die beiden sich gestern am 26. August  zum Mittagessen trafen.  Aniston, die einen Nadelstreifanzug, dunkle Jeans und einen Gold und Jadering auf dem Ehefinger trug , wurde mit Woody Allen im Restaurant ‚Madeo‘ in Los Angeles gesehen. Es wird das erste Mal sein, dass die beiden zusammen arbeiten werden. (BangMedia)