Mittwoch, 27. August 2008, 10:18 Uhr

Mel B: Angebot vom Playboy

Mel B würde sich nackt im Playboy zeigen. Das ehemalige Spice-Girl verriet, sie habe schon zwei Angebote, sich für das Männermagazin auszuziehen abgelehnt, allerdings wollte sie es nicht völlig ausschließen. “Letztes Jahr und noch mal vor einigen Monaten wurden mir Playboy-Aufnahmen angeboten und ich habe es abgelehnt, das bedeutet aber nicht, dass ich mich niemals in der Zukunft doch dafür entscheiden könnte. Ich habe kein Problem damit im Haus nackt herumzulaufen oder so”, sagte Mel B. Die Sängerin wurde im April dieses Jahres das Unterwäsche-Modell des Wäsche-Labels Ultimo und erschien in mehreren freizügigen Werbeanzeigen der Firma. Die 33-jährige Mel B, die zwei Töchter hat – die neunjährige Phoenix und die 16 Monate alte Angel – beteuert auch, mit ihrem Körper zufrieden zu sein und kein Fan von Diäten als Mittel zur Gewichtsabnahme zu sein.

“Ich bin ziemlich zufrieden mit meiner Bikinifigur. Es ist auch nicht so, dass ich einen dünnen Körper hätte, er ist sehr üppig. Aber ich mag das und das ist toll. Ich mache Sport und ernähre mich gesund und höre auf meinen Körper”, erzählte Mel B. Sie hat außerdem vor eine Fitness-DVD zu Beginn des neuen Jahres heraus zu bringen um zu demonstrieren, wie sie nach der Geburt wieder fit wurde.  “Ich habe nie meine Kurven verloren und wurde dünner. Vermutlich haben mir da Sport und gute Gene geholfen. Ich glaube nicht an Gewichtsabnahme durch Diäten”, so die Sängerin. FOTO (BangMedia)