Donnerstag, 28. August 2008, 17:05 Uhr

Heath Ledger: Todes-Apartment wird neu vermietet

Das New Yorker Apartment in der Broome Street 421, in dem Hollywoodstar Heath Ledger im Januar starb, ist gut fürs Geschäft. Das Loft ist jetzt wieder auf dem Markt und kann für 26.000 Dollar pro Monat gemietet werden. Eher diskret wurde es zwar schon seit Februar angeboten, hatte aber keinen Mieter gefunden. Ledger selber bezahlte noch 22.000 Dollar Miete monatlich. Das fast 400qm große Apartment hat drei Schlafzimmer, eine große Küche, zwei Bäder, korinthische Säulen und einen Balkon. FOTOS