Samstag, 01. November 2008, 11:00 Uhr

Beyonce geht auf 110-Städte Welttournee

Popdiva Beyonce Knowles befindet sich zur Zeit mit äußerst seltamer 60er-Jahre Frisur auf Promo-Tour in Tokio und präsentiert eine neue Handtaschen-Kollektion. Im Schlepptau hat sie ihre kleine Schwester Solange. Ab April 2009 geht die Sängerin auf eine Welttournee und gibt unglaubliche 110 Konzerte in Kanada, Europa, den USA, Mexiko, Südamerika, Japan, Afrika und Australien. Gerüchte besagen, dass ihre Schwester ebenfalls bei den Konzerten auftreten soll. Beyonce mit Fönfrisur in Japan: FOTOS

Auf Kinder scheint Beyonce vorerst übrigens keine Lust zu haben. Wie “contactmusic.com” berichtet, sagte sie zu dem Thema: “Ich will immer noch einen Oscar gewinnen, aber das mit den Kindern weiß ich nicht. Ich habe auf meinen Neffen aufgepasst und er ist der klügste kleine Junge, aber er macht es einem nicht leicht. Es ist viel Arbeit. Vielleicht in drei Jahren.”