Sonntag, 02. November 2008, 11:54 Uhr

Kylies Koffer vor Konzert in Kolumbien geklaut

Kylie Minogue, derzeit mit ihrer “X 20008”-Welttournee in Kolumbien, wurde Freitagabend offenbar Opfer von Dieben. Der 40-jährigen Sängerin wurden am Veranstaltungsort der Hauptstadt Bogota fünf Koffer mit Teilen der Konzert-Ausrüstung gestohlen, währenddessen das Personal damit beschäftigt war, die Bühne aufzubauen. Die Koffer enthielten unter anderem Computer, Kostüme und Reisepässe von Mitarbeitern. Minogues Konzert in der kolumbianischen Hauptstadt fand gestern dennoch statt. Ihre Tour setzt sie nun in Venezuela, Peru, Chile, Brasilien und Argentinien fort.