Montag, 03. November 2008, 22:23 Uhr

Karl Lagerfeld goes shopping

Gestern begab sich die große alte Dame der Haute Couture und uneingeschränkte Herrscherin im Hause Chanel, Karl Lagerfeld (75), frisch gepudert unters allzu gewöhnliche Volk in New York und ließ sich auf dem Wochenmarkt in SoHo blicken. Das ist gut so. Denn der gute Mann ist zuletzt harscher Kritik ausgesetzt gewesen. Die fetten Jahre sind nämlich nun auch in New York endgültig vorbei und Lagerfeld bescherte der Stadt trotzig im großem Bürgermuseum vor kurzem eine letzte Luxusparty. Und genau dieses feierliche Zelebrieren des Luxus – wie es Chanel mit seinem Wander-Pavillon derzeit tut – ist das Letzte, was New York vor dem Hintergrund zehntausender arbeitslos gewordener Finanziers braucht.  FOTOS