Montag, 03. November 2008, 14:24 Uhr

Victoria Beckham zeigt Mel B die kalte Schulter

Das ehemalige “Posh Spice”, Victoria Beckham, wird Medienberichten zufolge nicht zu Mel B´s Hochzeit erscheinen. Die 33-Jährige erneuert diese Woche in Ägypten im Rahmen eines viertägigen Zeremoniels ihren Eheschwur mit Filmproduzent Stephen Belafonte. 2007 hatten die beiden sich in Las Vegas das Ja-Wort gegeben. Die 33-jährige Angetraute von Fußball-Gott David Beckham war offenbar nicht eingeladen und wird auch nicht kommen. Auch ist nicht bekannt, ob irgendjemand sonst von den Spice Girls bei der dispendiösen All-Inclusive-Veranstaltung dabei sein wird.
Mel B hatte “Girls Aloud”-Frontfrau Sarah Harding, den britischen TV-Moderator Fearne Cotton und den ‚S Club 7’-Star Rachel Stevens eingeladen, von denen jedoch keiner für den Luxustrip Zeit hat. Jede Einladung zu der Feier ist im Stil eines ägyptischen Passes gehalten und ganze 20 Seiten lang. Der darin enthaltene Text liest sich wie folgt: „Die Gäste sind zu einer unglaublich lustigen Schnitzeljagd eingeladen, die auf eine Idee von Mel persönlich zurückgeht. Das Paar wird am zweiten Tag das Ehegelübde erneuern. Am Tag nach der Hochzeit spendieren Mel und Stephen dann den Gästen einen luxuriöse Tauchtrip im Roten Meer.“ Gerüchten zufolge soll Mel die Fotorechte an dem Event bereits an das Klatschmagazin “OK!”verkauft haben, und will daher so viel befreundete Promis wie möglich zu dem Event karren. (BangMedia)