Dienstag, 04. November 2008, 10:52 Uhr

Ach nee?! Paris Hilton greift Katie Price unter die Arme

Paris Hilton will Kastie Price zu einem Durchbruch in den USA verhelfen. Die berühmteste Hotelerbin des Planeten und das ehemalige Model haben sich letzten Monat in einem Londoner Nachtclub kennengelernt. Hilton war sofort Feuer und Flamme von Katie Price, wie Jordan richtig heißt, und will sie jetzt ins amerikanische Rampenlicht bringen. Dem Kolumnisten des Magazins “New!”, Neil Sean, erzählt die Blondine, warum sie an Jordans Starpotential glaubt: „Ich liebe sie – ich meine, sie ist so verrückt, aber auf eine gute Art und ich denke, sie und ihr Mann Peter Andre könnten in Amerika wie eine Bombe einschlagen. Es gibt dort niemanden wie die beiden.“
Jetzt werden Nägel mit Köpfen gemacht: Jordan und Andre, die zurzeit in England in ihrer eigenen Fernsehshow “Katie and Peter: The Next Chapter” zu sehen sind, sollen angeblich schon mit verschiedenen TV-Bossen in Verhandlungen über eine Sendung mit Hilton stehen. Die Idee dahinter ist, dass die Partymaus den beiden ihr Land zeigt und die Kameras mitgehen. Ein Insider aus dem Fernsehgeschäft enthüllt: „Paris wird als offizieller Guide auftreten, der den beiden zeigt, was cool ist in Amerika und was nicht.“ (BangMedia)

Paris Hilton am Freitag, Samstag und Sonntag beim Shoppen: FOTOS … und Montagabend bei David Letterman: FOTOS

x

“Katie and Peter – The Next Chapter”:

VIDEO

YouTube Preview Image

Video: Youtube