Dienstag, 04. November 2008, 14:13 Uhr

Mariah Carey hetzt für 12.500 Euro zu den "World Music Awards"

Pop-Diva Mariah Carey will die “World Music Awards” am kommenden Sonntag in Monaco auf keinen Fall verpassen. Weil die Sängerin aber am Vorabend in der US- Talent-Show “The X Factor” auftreten muss, ließen sich die Organisatoren der Preisverleihung etwas einfallen. Die Lösung: Carey steigt noch in der Nacht zum Sonntag in einen Privatjet, der sie nach Europa bringt – für satte 12.500 Euro! Auf dem Flug, bei dem auch Careys Mann Nick Cannon mit an Bord sein wird, ist alles nur vom Feinsten. Ein Insider beschreibt dem “Daily Mirror”, was die beiden erwartet: „Es wird an Bord wie bei den zweiten Flitterwochen sein. Es wurde an nichts gespart – Lilien, Mini-Burger, Mineralwasser und kleine Päckchen für ihre Lieblingsspielzeuge von ‚Hello Kitty’ als Überraschung.“ Selbst die Bord-Crew hat strikte Anweisungen, was den Umgang mit ihren berühmten Gästen betrifft. Der Eingeweihte unterstreicht: „Die Mitarbeiter werden sie nicht stören, es sei denn, Mariah ruft nach ihnen, um den beiden Turteltauben einen möglichst angenehmen, privaten Flug zu ermöglichen.“

Die Bosse der “World Music Awards” nehmen einiges auf sich, um die für ihre Zickereien bekannte Sängerin an Ort und Stelle zu schaffen. Ein Blick in die Vergangenheit rechtfertigt jedoch diese beispiellose Aktion: Während ihrer Karriere gewann Carey 16mal die begehrte Trophäe – öfter, als je ein anderer Künstler.
Trotz all der Ehren nimmt die 38-Jährige ihre Aufgabe in “The X Factor” sehr ernst. Diese Woche steht sie den Möchtegern-Popstars in beratender Funktion zur Seite, sie alle müssen einen von Careys Songs zum Besten geben.
In der Show wird die Musikerin ihre aktuelle Single “I Stay In Love” darbieten, und mit einem der Bewerber ‚Hero’ trällern. Die Cover-Version dieses Hits – gesungen von den Finalisten der Show – steht in England zurzeit auf Platz 1 der Charts.
Anfang der Woche kam es bei den Vorbereitungen der “WMA”-Gala zu einem Eklat: Lindsay Lohan wurde als Moderatorin aus der Gala gekippt, weil sie es angeblich nicht ertragen konnte, die Show neben Jesse Metcalf aus “Desperate Housewives” zu moderieren. (BangMedia)
VIDEO

YouTube Preview Image

Video: Youtube