Mittwoch, 05. November 2008, 14:58 Uhr

Anne Hathaway: Neuer Lover hat jetzt einen Namen

Der mysteriöse neue Lover von Anne Hathaway hat endlich einen Namen. Die Schauspielerin hatte im vergangenen Monat zugegeben, sich in einer neuen Beziehung zu befinden. Allerdings weigerte sie sich noch, dazu jegliches Detail preiszugeben. Jetzt kam heraus, dass es sich bei dabei um den US-amerikanischen Schauspieler Adam Shulman handelt. Bei den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film “Rachel Getting Married” bestätigte Shulman, eine Romanze mit der Filmdiva zu unterhalten, und erklärte dazu: “Wir haben uns durch gemeinsame Freunde kennen gelernt. Ich bin hergekommen, um Anne zu unterstützen. Wir waren noch nie zuvor in New Orleans – es ist unser erstes Mal.” Hathaways Zögern, über ihre aufkeimende Liebesgeschichte zu sprechen, soll angeblich damit zu tun haben, dass sich der 27-Jährige bereits in einer Beziehung befand, als sich die beiden begegneten. Freunde der 25-Jährigen sind hocherfreut darüber, dass die Aktrice nach dem Ende ihrer Beziehung mit Raffaello Follieri endlich ihr Glück gefunden hat. Der Italiener war kürzlich wegen Telefonbetrug, Geldwäsche und Verschwörung zu viereinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden.
Ein Freund Hathaways erklärte dazu: “Adam ist alles, was Raffaello nicht war. Er ist einfühlsam und unglaublich nett. Ich glaube, Anne könnte ihren Seelenverwandten gefunden haben.”
Im letzten Monat hatte Hathaway zugegeben, wegen der neuen Beziehung sehr aufgeregt zu sein: “Dieser Kerl aus Los Angeles, den ich kenne, der ist es für mich im Moment. Sie wissen schon, sie kennen jemanden nicht besonders gut, dann treffen sie ihn und denken sich: ‘Wow, du bist wirklich toll.'” (BangMedia)

Anna Hathaway und Adam Shulman: FOTOS