Mittwoch, 05. November 2008, 13:04 Uhr

Lindsay Lohan angeblich wieder clean

Hollywood-Starlet Lindsay Lohan zieht nachts nicht mehr so oft um die Häuser. Die 22-Jährige, die schon drei Mal auf Entzug war, hält ihrer Lebensgefährtin Samantha Ronson zugute, sie mit sich ins Reine gebracht zu haben: „Ich schaue eine Menge fern. Mehr als ich es jemals tat, da ich nicht mehr jede Nacht ausgehe. Es gibt keinen Grund mehr, dauernd auszugehen. Wenn ich ausgehe, dann mit Samantha, um sie zu unterstützen wenn sie irgendwo auflegt.“
2007 musste das Starlet einen Tag im Gefängnis verbringen und 10 Tage Dienste an der Gemeinschaft ableisten, weil sie wegen Kokainkonsums und Trunkenheit am Steuer vor Gericht kam. In der US-amerikanischen TV-Show “Extra” erklärte sie dazu: „Ich habe meine Lehre daraus gezogen, und das in einem sehr frühen Alter gelernt. Dafür bin ich dankbar.“ Lindsay tratschte bei der Sendung auch über eine eventuelle Zusammenarbeit zwischen ihr und ihrer kleinen Schwester, Ali Lohan, die ihr Album ‚Spirit in the Dark‘ bald herausbringen soll. Lindsay möchte unbedingt ein Duett mit ihr singen und schwärmt: „Ali hat eine wunderschöne Stimme. Ich bin ein großer Fan meiner Schwester – sie ist wunderschön, und ich liebe sie.“ (BangMedia)