Donnerstag, 06. November 2008, 13:41 Uhr

Fielder-Civil: "Ich will meine Frau sehen, ihr das Höschen ausziehen"

Blake Fielder-Civil, seines Zeichens Gatte von Soul-Star Amy Winehouse, hat geschworen, “ihr das Höschen auszuziehen”, als er gestern aus dem Gefängnis entlassen wurde. Der 26-Jährige kam gestern aus der Haft, nachdem er weniger als die Hälfte seiner 27-monatigen Strafe für schwere Körperverletzung und Irreführung der Justiz abgesessen hatte. Die erste Ankündigung des Ex-Häftlings war der Wunsch, seine Ehefrau ins Bett zu kriegen: “Ich freue mich, wieder draußen zu sein. Jetzt will ich vor allem Amy sehen. Ich will meine Frau sehen, und ihr das Höschen ausziehen. Im Knast ist es hart, verdammt beschissen. Aber jetzt bin ich raus, und das ist alles, was zählt. Es ist toll. Ich habe mir grad etwas Tabak gekauft, und gleich werde ich meine erste Zigarette als freier Mann genießen. Ich werde mein Leben wieder auf die Reihe bekommen.” FOTOS

Blake Fielder-Civil grüßt aus der Reha: FOTOS

x
Der als Schläger Verurteilte wurde von einem Freund abgeholt. Der verfrachtete Blake wiederum direkt in die Entzugsklinik im “Life Works Community Center” in Surrey, dieselbe Klinik, in der Stones-Gitarrist Ronnie Wood vor wenigen Monaten behandelt worden war. Dort wird er wegen seiner Drogensucht behandelt, was scheinbar eine der Auflagen für seine frühzeitige Entlassung war.
Blake muss eine elektronische Plakette tragen, und sich an eine Sperrstunde halten. Ein Insider erklärte dazu: “Er wird für mindestens ein paar Monate in der Entzugsklinik sein. Er wird Amy nicht sofort sehen können, aber so früh es geht werden die beiden wieder zusammen sein.”
Amys Vater Mitch Winehouse behauptet indes, Amy habe keinen Wind davon bekommen, dass ihr Ehemann aus der Haft entlassen werden sollte. Mitch hatte Blake öffentlich beschuldigt, für die Abhängigkeit seiner Tochter verantwortlich zu sein. Nun hofft der Vater, dass das Paar bald getrennte Wege geht, da seine Tochter Blake angeblich nicht mehr liebt: “Amy hatte keinen blassen Schimmer, dass er rauskommt. Er hat es ihr nie gesagt. Ich will, dass Amy ihn vergisst, ich hoffe, dass sie sich trennen. Amy hat ihn seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen. Ich glaube nicht, dass es sie interessiert.“ (BangMedia)