Donnerstag, 06. November 2008, 12:24 Uhr

Evan Rachel Wood jagt Marilyn Manson aus dem Haus

Evan Rachel Wood (21) hat ihrem düsteren Toyboy Marilyn Manson (39) schon am 23. Oktober einen kräftigen Tritt verpaßt, nachdem der versucht hatte ihren Bruder Ira aus dem Gästehaus ihrer Villa zu jagen. “Evan gehört das Haus und sie wollte nicht, dass ihre arbeitslosen Geschwister auf der Straße leben”, sagte eine Quelle dem US- “Star-Magazin”. “Das war es, was das Faß zum Überlaufen brachte. Evan hatte die Nase voll davon, wie er kontrollierte und ihre Gefühle mißbrauchte”. Das Paar begann seine Beziehung im Dezember 2006. Zuvor war der Sänger ein Jahr lang mit der Tänzerin Dita Von Teese verheiratet. Schauspielerin Evan Rachel Wood spielt zur Zeit an der Seite von Mickey Rourke in dem Film “The Wrestler”.

UPDATE 7. November 2008: Laut “people.com” stellte Evan Rachel Wood heute klar: “Manson und ich haben gemeinsam beschlossen, eine Auszeit zu nehmen, um uns auf unserer Arbeit konzentrieren zu können. Manson gehört das Haus, in dem er lebt. Mein Bruder hat da nie gewohnt. Und die Quelle, die behauptet, Manson sei ‘kontrollierend’ und würde mich ’emotional ausbeuten’, steht mir ganz bestimmt nicht nahe. Manson war an meiner Seite und hat in guten wie in schlechten Zeiten auf mich aufgepasst.”