Samstag, 08. November 2008, 13:09 Uhr

Jessica Biel über Hunde, Starruhm und Paparazzi

Jessica Biel hängt in ihrer Freizeit mit ihrem Hund ab. Die Schauspielerin aus “Easy Virtue”, die mit “SexyBack” – Sänger Justin Timberlake zusammen ist, meidet glamouröse Partys, verbringt ihre Zeit lieber mit ihrem viebeinigen Freund. Sie sagte: „ Ich arbeite rund um die Uhr und wenn ich das gerade nicht tue mach ich etwas mit meinem Hund. Ab und zu gehe ich schon aus, aber ich bin selten unterwegs in ‘angesagten Läden’. Ich bin einfach nicht cool genug. Ich bin viel langweiliger als mancher vielleicht denkt.“
Obwohl sie die eine Hälfte des wohl berühmtesten Paares der Welt ist, kämpft Jessica mit ihrem Ruhm. Der 26jährige Star fügte hinzu: „Das ist das Schwierigste an diesem Job. Es ist verrückt, um ehrlich zu sein. Die Leute verfolgen dich den ganzen Tag, machen Fotos von dir wie du von der Arbeit oder aus einem Café kommst. Es ist unangenehm und aufdringlich. Es ist doch nur ein Job, aber ich gebe zu, ein absolut großartiger, mit wahnsinnigen Vorteilen.“
Im letzten Jahr attackierte Jessica Biel lautstark einige Paparazzi mit Worten und versuchte einen mit ihrem Regenschirm zu verprügeln. FOTOS