Sonntag, 09. November 2008, 14:38 Uhr

Mel B: Hatte Ehemann immer noch Sex mit der Ex?

Doppelt gemoppelt hält besser – das dachten sich wohl Mel B und ihr Mann Stephen Belafonte und erneuerten gestern, den 8. November, ihr Ehegelöbnis. Gemeinsam mit ihren Familien und guten Freunden flogen sie in das ägyptische Hurghada, um wieder wett zu machen, dass sie bei der eigentlich Trauung im vergangenen Jahr in Las Vegas nicht dabei sein konnten.  Dieses Mal fand die Zeremonie im exklusiven Jaz Makadi Golf Hotel in Madinat Makadi statt. Unter den Gästen befanden sich Sarah Harding von Girls Aloud sowie die beiden Fernsehmoderatorinnen Denise Van Outen und Fearne Cotton. FOTOS

Das einstige Spice Girl lässt sich nicht lumpen und bietet ihren Gästen ein wahres Verwöhnprogramm. Heute wird sie noch eine Party schmeißen, die auch eine malerische Bootstour auf dem Roten Meer beinhaltet.

Vor des erneuten Schwurs haben die beiden Energie aufgetankt und es sich in der Sonne gut gehen lassen. Mel hat dabei ihren tollen Körper in einem weißen Bikini zur Schau gestellt; dabei tranken sie Champagner und küssten sich.

Nicht mit von der Partie waren ihren einstigen Kolleginnen von den Spice Girls Victoria Beckham, Geri Halliwell, Emma Bunton und die schwangere Melanie C. Grund sind allerdings keine Streitigkeiten. “Wir haben uns entschieden, es für die Kinder zu tun. Wir wollten nur etwas Kleines mit den zehn Leuten, die uns am nächsten stehen”, erklärt die 33-Jährige.

Ob die Ehe wirklich unter einem guten Stern steht? Stephans Ex-Verlobte Nicole Contreras (33) hat Mel gewarnt. In den sechs Jahren, in denen Contreras mit ihm liiert war, bekam er Wut- und Eifersuchtsanfälle, wenn er betrunken war. “Ich mache mir Sorgen um Mel. Ein Leopard ändert nicht seine Flecken. Er macht einen charmanten Eindruck – aber ich befürchte, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis er seine Maske fallen lassen wird und sie wird sehen, was für ein Monster er sein kann. Ich habe nie jemanden gekannt, der so eifersüchtig ist”, so die besorgte Ex über den Filmmacher in der britischen Zeitung “News of the World”.

Das ist aber noch nicht alles an Vorwürfen. Contreras behauptet weiter, dass Stephan noch mit ihr Sex habe, als er schon mit Mel zusammen war. Alles, was ihn interessieren würde, sei das Geld der Sängerin. Weiter berichtet sie: “Von Zeit zu Zeit haben wir miteinander geschlafen. In einer Nacht sagte er: ‘Ich habe jemanden kennengelernt, der sehr berühmt und sehr reich ist und die mich heiraten will. Aber wenn du mich zurückhaben willst, dann vergess ich es.’ Mel war sein goldenes Ticket, von dem er immer geträumt hat.” Während ihre Beziehung habe ihr einstiger Freund bis zu 20 Flaschen Bier getrunken. Ja, ähm, das ist natürlich zuviel. FOTOS

2003 wurde Stephan angeklagt, nachdem er Contreras betrunken während eines Streits angegriffen hatte.