Sonntag, 09. November 2008, 12:44 Uhr

MTV-Awards: Kanye West pisst auf den Teppich

Der zehnfache Grammy-Gewinner und Hip Hop-Mogul Kanye West (31) hat sich wieder mal von seiner eleganten Seite gezeigt. Am Abend vor den MTV Europe Music Awards in Liverpool teilte er sich bei einer Promi-Party in der Carling Academy eine Garderobe mit der britischen Indie-Rockband “Ting Tings”. Der Gang zur Toilette war dem Superstar offenbar nicht zuzumuten. Er erleichterte sich kurzerhand auf dem Teppich der gemeinsamen Garderobe, berichtet jetzt die “Sun”.

“Wir haben eine Menge unglaublicher Sachen auf unserer Forderungsliste für den Backstagebereich, aber das gehört nicht dazu!”, kommentierte “Ting Tings” -Drummer Jules DeMartino angewidert die Sauerei. Dabei kann er doch froh sein, dass West kein größeres Geschäft verrichtete. Mehr

x

West will übrigens bester Künstler seiner Generation werden und scheut keine Vergleiche. West sagte laut DigitalSpy.co.uk: “Mein Plan besteht darin, der beste Künstler dieser Generation zu sein. Immer wenn Bands sagen: Dieses Album ist besser als die ‘Beatles’ – denke ich, es ist unmöglich, ein Album besser zu machen als die ‘Beatles’, wenn man noch keine 30 Jahre alt ist. Die Leute kennen die ‘Beatles’-Platten schon ihr ganzes Leben. Ich hoffe, dass die Leute in fünf Jahren noch immer ‘Love Lockdown’ spielen und noch immer die Platten auflegen, die ich im Moment mache.”