Montag, 10. November 2008, 23:30 Uhr

Val Kilmer macht den Schwarzenegger

Hollywoodstar Val Kilmer (48, Top Gun, The Doors, Batman Forever) bestätigte jetzt die Gerüchte, das er durchaus ernsthaft Ambitionen auf das Gouverneurs-Amt im US-Staat New Mexico hege. Derzeit dreht Kilmer noch einen Film in Bulgarien, doch nach seiner Rückkehr will er das “Unternehmen Gouverneuer” richtig angehen: “Es geht ein Gerücht um, dass ich vielleicht darüber nachdenke, als Gouverneur von New Mexico zu kandidieren. Nun, das stimmt. Ich bin dort seit 25 Jahren zu Hause, ich liebe meinen Bundesstaat. Dort leben arme, hart arbeitende, anständige Menschen: Indianer, Tischler, Künstler, Zugereiste sowie Hunderte der weltweit intelligentesten Physiker. Ich habe mich selbst immer als guten Kandidaten für diese Menschen gesehen. Ich würde mich sehr wohl fühlen in einer Position als Volksvertreter.” Und er ergänzt: Ich weiß, ich bin für diesen Job noch nicht geeignet … Und ich muss schauen, ob ich das Geld für meine Kandidatur zusammenbringe. Ich muss schauen, dass ich mit dem Drehen pausiere. Als Schauspieler berühmt zu sein, das ist eine Sache, aber in der Politik werden keine Gefangenen gemacht. Ich muss darüber nachdenken, was ich damit meinen Kindern antue. Und allen anderen. Ich möchte mich mit Arnold Schwarzenegger zusammensetzen”. FOTOS