Dienstag, 11. November 2008, 11:51 Uhr

Kelly Osbourne heiratet ihr putziges Model Luke Worrell

Das wird sicher skurril: TV-Moderatorin und Rotzgöre Kelly Osbourne plant eine heimliche Hochzeit unter dem Motto “Elvis”. Die Tochter des Kultrockers Ozzy Osbourne will laut Medienberichten ihren arg jungen Geliebten, Model Luke Worrell, nach seinem Antrag vor zwei Monaten nächsten Frühling in Las Vegas ehelichen. Ein enger Freund der Moderatorin enthüllt, dass keiner der beiden Lust auf eine steife Zeremonie hat: “Sie wollen, dass ihre Hochzeit eher ein Spaß, als eine großer, feierliche Sache wird. Darum sind sie der Meinung, dass der Las Vegas-Stil am besten passen würde.” Das Motto steht auch schon fest, weiß der Insider und lacht: “Sie spielen sogar mit dem Gedanken, eine Elvis-Hochzeit zu machen.” Osbourne und Worrell sind wie füreinander gemacht, findet ihr Freund und erklärt seine Meinung: “Sie teilen die gleiche Art von Humor und unkonventionellen Charakter, also wollen sie ihre Liebe zueinander auf besondere Weise feiern.”
Trotz aller Verrücktheit träumt das Paar, das eine Fernbeziehung zwischen London und Los Angeles führt, von ganz traditionellen Flitterwochen: Die beiden planen eine Reise auf die idyllische Karibik-Insel St. Lucia. Die ersten Tage im Paradies wollen die 24-Jährige und ihr Schönling noch in trauter Zweisamkeit genießen, bevor später die engsten Freunde und die Familie für eine siebentägige Dauer-Party anrücken. Der 19-jährige Worrell hat Osbourne den Antrag angeblich während der New Yorker “Fashion Week” in September gemacht. Ein enger Vertrauter des Models plaudert im englischen Magazin ‘Star’: “Kelly war überglücklich. Und obwohl er ihr einen Ring gekauft hatte, beschlossen die beiden, die Neuigkeiten erst mal geheim zu halten.” Natürlich konnte sich die stolze Demnächst-Braut nicht konsequent an diese Abmachung halten. Der Freund verrät: “Sie hat ihn im September ein paar Mal getragen, aber nach vielen prüfenden Blicken wurde ihr der Druck zu groß.” Ihrer Mutter überbrachte Osbourne die frohe Botschaft sofort, nur ihrem Vater verschwieg sie es noch einige Wochen. (BangMedia)