Mittwoch, 12. November 2008, 17:16 Uhr

Video: Erstes schwules Liebespaar in einem Boyband-Clip

Boyzone ist die erste Boygroup, die offen ein schwules Liebespaar in ihrem aktuellen Musikvideo “Better” zeigt. Dabei ist die Idee doch gar nicht so weit hergeholt und revolutionär schon gar nicht. Sänger Stephen Gately, der 1999 sein offizielles Coming-Out hatte wünschte sich, dass er im Video seine Sicht der Dinge darstellen kann. Gately spielt die Szenen in “Better” mit einem Schauspieler. Die anderen Boyzone-Jungs nähern sich in gewohnter Hetero-Weise mehr oder weniger schüchtern den Mädels. Gegenüber dem BBC-Sender “Newsbeat” sagt Gately: “Für mich geht es nur darum, ich selbst zu sein. Und ich finde nicht, dass man deswegen ein grosses Ding daraus machen sollte. Ich hoffe, dieses Video wird gute, positive Reaktionen von allen Seiten auslösen.” Ursprünglich wollten die Jungs das Video mit ihren Lebenspartnern aufnehmen.Boyzone vereinten sich vor einem Jahr  wieder. 2009 sind wieder Konzerte geplant.

x
YouTube Preview Image

Video: YouTube