Donnerstag, 13. November 2008, 3:52 Uhr

Die Effenbergs: Platzverweis wegen mieser Quoten

Stefan Effenberg (40) und Gattin Claudia (42) zeigten der Nation ihr spannendes Leben und keinen interessiert’s offenbar. Wegen mieser Quoten wird „Effenbergs Heimspiel“ vom Sendeplatz verwiesen. Die letzten beiden Folgen der Reality-Soap „Effenbergs Heimspiel“ werden nun sonntags um 13.25 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Mehr

Fußballstar Stefan Effenberg und seine Frau Martina trennten sich nach 13 Jahren Ehe. Aus dieser Beziehung sind die Kinder Sohn Noel-Etienne (17), Tochter Ann-Kathrin (11) und Stieftochter Nastassia (20). Ganz Deutschland verfolgte danach die neue Liebe von Ex-Model Claudia und Stefan. 2004 gaben sich Claudia und Stefan das Ja-Wort. So lebten Claudia und Stefan Effenberg seit ihrer Hochzeit Silvester 2004 eine Fernehe zwischen seinem Wohnort Fort Myers in Florida und in Hamburg. Im Jahre 2007 führte ein Seitensprung von Stefan Effenberg zu einer vorübergehenden Trennung des Paares. In Deutschland wollen sie einen Neuanfang starten. Für die gemeinsame Zukunft verkauft der Ex-Fußballstar seine 900 qm Villa in Florida und zieht mit seiner Frau Claudia nach München. Ihr neues Zuhause findet die Patchworkfamilie in der ehemaligen Villa von Sebastian Schweinsteiger. Und RTL war dabei.

Fotos: RTL Presse