Donnerstag, 13. November 2008, 16:37 Uhr

Hugh Hefner will Hochzeit seines Ex-Bunnys ausrichten

Playboy-Mogul Hugh Hefner ist für seine Ex-Gespielin Kendra Wilkinson „wie ein Vater“, hat deren aktueller Lover Hank Baskett, ein Football-Spieler, verlautbaren lassen. Der 82-jährige Magazingründer hatte sich vor einiger Zeit von der kurvenreichen Blondine getrennt. Nun plant Hefner, Wilkinsons Hochzeit im Juni in der Playboy-Villa in Los Angeles steigen zu lassen, um die Braut eigenhändig ihrem künftigen Gatten zu übergeben. Baskett selbst gibt sich von diesen Plänen begeistert: “Hef ist für Kendra wie ein Vater, und deswegen wird er auch derjenige sein, der sie mir übergibt. Aus diesem Grund habe ich auch seinen Segen und den von Kendras Mutter haben wollen.“
Der Sportler verriet auch, was ihm so gut an der 23-Jährigen gefällt: „Kendra hat eines der größten Herzen überhaupt, und das ist eines der Dinge, die mich wirklich stark angezogen haben.“
Der Spieler der Philadelphia Eagles betont gegenüber ‚Us Weekly’, wie sehr die beiden die gemeinsame Zeit genießen, und sich auf die Hochzeit freuen: „Wir bleiben beide lieber Zuhause und tragen Jogging-Klamotten, als dass wir ausgehen und Partys feiern. Seit ich sie getroffen habe bin ich so glücklich wie noch nie zuvor in meinem Leben. Und jeden Tag macht sie wieder etwas, wodurch ich mich noch mehr in sie verliebe.“ FOTO (BangMedia)