Freitag, 14. November 2008, 12:29 Uhr

John Mayer und Jennifer Aniston stehen vor Verlobung

John Mayer hat angedeutet seiner Liebsten, Jennifer Aniston, einen Heiratsantrag machen zu wollen. Der Sänger des Hits “Gravity” ist mit der früheren “Friends”-Darstellerin mit Pausen schon seit Anfang des Jahres liiert und gibt zu, gerade nach einem kreativen Weg zu suchen, auf dem er um ihre Hand bitten kann. Mayer erzählt dazu: “Ich denke, ich würde ganz gut darin sein, einen Antrag zu stellen. Ich würde mir was Originelles ausdenken. Ich würde kreativ sein.“ Der 30-Jährige berichtet auch, dass er eine neue Technik beim Songschreiben zum Einsatz bringt, nachdem seine Texte zu oft missverstanden werden.
In einem Interview bei dem karitativen Event “Keep A Child Alive” gestern Abend in New York fügte er hinzu: “Man muss sich beim Schreiben einfach mehr Mühe geben, damit die eigenen Erfahrungen so verarbeitet werden, dass die Leute einen Bezug dazu haben, ohne dass sie sagen ‘Ach so, er singt über sich selbst, ich kann dazu keine Verbindung aufbauen’. Ich finde, dass ich in den letzten zwei Jahren sehr defensiv war. Das ist irgendwie genau das Gegenteil von Musik machen. Der Verfeinerungsprozess ist ein bisschen schwieriger als das. Es ist auch schwer, Songs über die verlorene oder wiedergefundene Liebe zu schreiben. Ich glaube an meine Fähigkeit als Songschreiber. Ich denke aber, dass es noch ein wenig dauern wird.“ (BangMedia)

John Mayer gestern beim Shopping in New York: FOTOS
Jennifer Aniston  und John Mayer gestern Nacht im Gold Bar Club in New York: FOTOS