Freitag, 14. November 2008, 9:17 Uhr

Lindsay Lohan fliegt zum Turteln nach Paris

US-Starlet Lindsay Lohan und ihre Freundin Samantha Ronson fliegen angeblich nach Paris, um sich Verlobungs-ringe zu kaufen. Gerüchten zufolge sollen die beiden sich bereits im Oktober in Mexiko miteinander verlobt haben. Für ihre Verlobungsringe haben sie sich nun eigene Designs ausgedacht, die ein Nobeljuwelier in der französischen Hauptstadt in die Tat umsetzen soll. Morgen soll die Reise in einem Privatjet losgehen.

Momentan ist das Paar allerdings noch in London, da DJane Samantha noch einen Auftritt im exklusiven Club Chinawhite zu absolvieren hatte. Nach ihrem Kurztrip werden die gleichgeschlechtlichen Turteltauben vermutlich wieder in das Vereinigte Königreich zurückkehren, und die Verlobung offiziell bekannt geben.

Ein Freund des Paares bestätigte: “Es ist etwas, an dem sie gearbeitet haben, und natürlich sind sie wirklich aufgeregt.“ Die Ausgestaltung der Ringe soll eher “hip und kantig“ sein als “luxuriös und teuer“. Die 22-jährige Lohan unterstützt ihre Freundin Samantha, Schwester von Musikproduzent Mark Ronson, indem sie ihre musikalische Karriere in Europa zum Laufen bringt. Es ist nicht der erste Ring, den sich das Paar leistet. Angeblich soll Samantha ihrer Geliebten bereits einen Cartier-Ring im Wert von 67.000 Euro geschenkt haben. Lilo und Samantha Ronson in London: FOTOS