Sonntag, 16. November 2008, 22:43 Uhr

Amy Winehouse: Neues aus ihrer Gegensprechanlage

Amy Winehouse behauptet, sie habe eine neue Verehrerin. Es soll sich um Cheryl Cole von der britischen Band “Girls Aloud” handeln. Diese Info ließ die Skandalnudel in einem seltsamen Wortschwall auf einen Fan niederprasseln, mit dem sie sich in ihrem Haus im Norden Londons mal wieder per Gegensprechanlage unterhielt.

Das britische Sonntagsblatt “News of the World” hatte ihr Gebrabbel aufgenommen: “Ich liebe Cheryl, ich liebe Cheryl. Sie steht auf mich, das sag’ ich euch.” Nach eigener Aussage saß sie in Unterwäsche da und aß nebenbei einen Kuchen mit Hüttenkäse und äußerte sich nebenbei zu Cheryls Kollegen Simon Cowell bei der britischen Talentshow ‘X-Factor’.

“Lasst mich eine Sache sagen, die sachdienlich ist und ich werde dabei auch nicht fluchen. Es hat etwas mit Simon Cowell zu tun; obwohl, alles, was in der Welt schief geht, hat etwas mit ihm zu tun”, ließ die Sängerin weiter verlauten. “Ich meine, er ist der Grund, warum all die Friseure ihre Bilder in den Schaufenstern seit den 60ern nicht mehr ausgewechselt haben.” Weiter ging es im Takt mit dem irischen Musikmogul Louis Walsh, ebenfalls Jurymitglied. Seine Ahnung von Musik verglich sie mit Exkrementen, außerdem habe er keine Persönlichkeit. Und zu der Vierten im Bunde, Dannii Minogue sagte die 25-Jährige nur: “Sie ist so peinlich.” Sie müsste immer aufstehen, ob das schon Mal jemandem aufgefallen sei, so Winehouse.

Auch an ihrem Gatten Blake Fielder-Civil ließ sie keine gutes Haar und machte sich über seinen Musikgeschmack lustig. “In einer Nacht, kurz nachdem wir uns getroffen haben, rollte ich eine Tüte. Wir saßen in der Küche und er ging durch meine CDs und dann hat er Lionel Ritchies ‘Hello’ aufgelegt. Ich hab mich vor Lachen bepisst.” Fielder-Civil befindet sich momentan in einer Entzugsklinik. Er musste nicht einmal die Hälfte seiner 27-monatigen Haftstrafe absitzen, die er wegen schwerer Körperverletzung und Irreführung der Rechtsfindung erhalten hatte.” (BangMedia) AUDIO von der Gegensprechanlage