Sonntag, 16. November 2008, 11:07 Uhr

RTL-Supertalent - Die hier sind schon mal im Finale

Bis zu 7,62 Millionen Zuschauer verfolgten gestern Abend das Halbfinale von “Das Supertalent” live bei RTL.  Im 1. Halbfinale schafften fünf Talente den Sprung ins Finale von „Das Supertalent“ am 29. November 2008 ausstrahlt. Vanessa Krasniqi (14) aus Iserlohn, Michael Hirte (44) aus Karzow, Kelvin Kalvus (40) aus Dresden, Lukas Wecker (12) aus Kiel wurden von den Zuschauern per Telefonvoting ins Finale gewählt. Als fünften Kandidaten bestimmte die Jury Duri Krasniqi (12) aus Spittal in Österreich.
Der Gottvater der Castinhgsshows Dieter Bohlen zeigte sich sehr begeistert von Vanessa Krasniqi, die „Listen“ von Beyoncé sang: “Du bist die beste 14-jährige Sängerin, die wir in Deutschland haben.“ Der 12-jährige Lukas Wecker begeisterte mit seinem Geigenspiel. Nicht nur Heulsuse Bruce Darnell lobte seine Disziplin. Dieter Bohlen meinte: „Viele träumen einen Traum, aber machen nichts dafür. Und du kleines Kind arbeitest wie ein Galeerensträfling für deinen Erfolg und deshalb Daumen hoch.“ Kelvin Kalvus faszinierte mit seiner Kontaktjonglage die Zuschauer und die Jury gleichermaßen. Bruce Darnell: „Ich hoffe, dass dein Traum wahr wird, denn du hast es verdient hier auf der Bühne zu stehen“. Michael Hirte (44) bekam für sein Mundharmonika-Spiel von Dieter Standing Ovations: „Ich finde das faszinierend, du selbst besitzt nichts und du gibst uns so viel!“ Sylvie van der Vaart sagte: „Du bist nicht nur der Publikumsliebling, du bist auch mein Liebling.“

Nachdem diese vier Kandidaten in der Entscheidungsshow von den Zuschauern ins Finale gewählt wurden, blieb noch ein Platz übrig, den die Jury bestimmen musste. Die Wahl fiel ihnen offenbar nicht leicht. Obwohl der gefühlvolle Tanz von Christian Myland (18) und Felice Aguilar (17) aus Lehrte in Niedersachsen die Jury begeisterte und Bruce sogar zum Weinen brachte, entschieden sich Sylvie van der Vaart und Dieter Bohlen für Duri Krasniqi (12), der „Angel“ von der Kelly Family performte und gaben damit den Ausschlag.
Am nächsten Samstag 20.15 Uhr werden sich im 2. Halbfinale fünf weitere Kandidaten fürs große Finale von „Das Supertalent“ am 29. November qualifizieren, in dem dann zehn Talente um den Titel und 100 000 Euro kämpfen.

x

Die ersten fünf Finalisten stehen fest: Lucas Wecker, Duri Krasniqi, Vanessa Krasniqi (vorne, v.li.) und Kelvin Kalvus (hinten, v.li.) und Michael Hirte. Foto: RTL / Stefan Gregorowius