Sonntag, 16. November 2008, 13:13 Uhr

Sharon Stone trennt sich von ihrem 24-jährigen Toyboy

Das wars! Nach dem Verlust des teilweisen Sorgerechts für ihren Adoptivsohn Roan hat sich Hollywood-Star Sharon Stone (50) von ihrem 26 Jahre jüngeren Toyboy Chase Dreyfous getrennt. Die Affäre zwischen der Diva und dem begann im Jungibt für Kinder immer 100 Prozent. Das Zeug mit Botox vor Gericht und so weiter war komplett erfunden. Aber traurig ist, das es der Funke für das Aus mit ihrer Beziehung zu Chase war. Im Moment liegt ihr Schwerpunkt auf ihrer Familie.” Letzte Nacht sagte Dreyfous dazu: “Ich kenne Sharon seit etwa eineinhalb Jahren. Wir waren schon immer Freunde. Ich möchte nichts weiter dazu sagen”. Sharon Stone war dreimal verheiratet. Berichten zufolge haben sie sich bei Planet Hope kennengelernt, eine Organisation, die Stone und ihre Schwester Kelly gründeten, um notleidenden Familien zu helfen. Ihre erste Ehe führte sie mit Robert Englund, dem “Freddy Krüger”-Darsteller, von 1984 bis 1987 war sie mit Michael Greenburg verheiratet und ihre jüngste Ehe mit Phil Bronstein ging 2004 in die Brüche. FOTOS