Freitag, 21. November 2008, 15:50 Uhr

Usher wird zu Weihnachten wieder Vater

R&B-Star Usher freut sich auf die Geburt seines zweiten Kindes gleich doppelt -es soll nämlich in die Weihnachtszeit fallen. Der Sänger von “Love in This Club” hat bereits einen ein Jahr alten Sohn namens Usher Raymond mit Gattin Tameka Foster. Nun findet er, dass der für den 15. Dezember erwartete Neuankömmling dem Paar die Weihnachtszeit versüßen wird. Der Musiker hatte die Schwangerschaft erst kürzlich zum ersten Mal öffentlich erwähnt: “Wir sind in froher Erwartung, falls ihr es noch nicht gehört habt, im Dezember. Eines der besten Weihnachtsgeschenke, die man sich nur vorstellen kann!”

Der 30-Jährige hatte auch vor kurzem berichtet, dass er schon immer früh im Leben Vater werden wollte: “Ich bin sehr stolz darauf, Vater geworden zu sein, bevor ich 30 wurde. Ich würde es hassen 80 zu sein, und nicht mit meinen Kindern herumtollen zu können. Ich möchte noch Saltos machen können, wenn sie in die High School gehen!“

Die 38-jährige Foster hatte vor kurzem noch erklärt, wie schwer es ihr fällt, mit Usher Raymond V zurechtzukommen, weil er so schnell gross wird: “Er ist wie ein Hyper-Baby – er krabbelt so schnell! Ich nenne ihn Dash, wie bei den Incredibles!“