Samstag, 22. November 2008, 19:49 Uhr

Angelina Jolie als Catwoman?

Aaron Eckhart, Darsteller aus “The Dark Knight”, war hocherfreut, als er hörte, dass Angelina Jolie für die Rolle der Batman-Schurkin “Catwoman” in Betracht gezogen wird. Er denkt, ein neuer Batman-Film mit ihr in einer tragenden Hauptrolle würde zum Kassenschlager.

Dazu befragt, erklärte der Beau: “Ich dachte mir, dass das eine fantastische Idee ist. Als ich das gelesen habe, habe ich mir gedacht, dass alle Rekorde, die wir aufgestellt haben, gebrochen würden, wenn sie Catwoman spielen würde.”

Der Schauspieler fügte außerdem hinzu, dass er genauso begeistert über Gerüchte war, denen zufolge Star-Pirat Johnny Depp die Rolle des Riddler-Bösewichts übernehmen könnte. In einem Interview mit dem “Us Weekly Magazin” scherzte er: “Jedesmal, wenn einer dieser Leute erwähnt wird, fühle ich mich schlechter!”

Die erfahrene Schauspielerin Julie Newmar, die von 1966 bis 1968 Catwoman in der “Batman”-Fernsehserie spielte, hatte vor kurzem als erste die Behauptung aufgestellt, dass Jolie die perfekte Wahl für die Kult-Rolle wäre: “Angelina würde der Rolle ihren Stempel aufdrücken. Ich kann verstehen, dass der Part ihr Interesse weckt. Catwoman ist Batmans einzige wahre Liebe. Sie ist ungemein beliebt bei Frauen, weil sie Heldin und Schurkin zugleich ist.”

Seit der Fernsehserie haben auch noch andere Schauspielerinnen die Rolle der Catwoman übernommen. Michelle Pfeiffer spielte sie 1992 in dem Film “Batman Returns”, während im Jahr 2004 Ex-Bond-Girl Halle Berry in ‘Catwoman’ von den Kritikern weltweit verrissen wurde. (BangMedia)