Sonntag, 23. November 2008, 18:34 Uhr

Ben Teewag muß in den Knast

Schauspieler und Musiker Ben Tewaag (31), Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, muss für drei Monate ins Gefängnis. Der 31-Jährige, der vor sieben Monaten zu einem halben Jahr Freiheitsstrafe verurteilt worden war, zog er seine Berufung gegen das Urteil zurück und muss somit die Haftstrafe antreten. Dennoch erwarte ihn möglicherweise nur die halbe Strafe, weil er zum ersten Mal in Haft komme, heißt es. Tewaag geriet erstmals im Jahre 2002 in die Schlagzeilen, als er bei einer Schlägerei vor der Münchener Diskothek P1 einen Kameramann mit Rum übergossen und angezündet habe.