Sonntag, 23. November 2008, 11:48 Uhr

Melanie Griffith - The Power Of Botox

Mit eingefrorenem Lächeln präsentierte sich Hollywoodstar Melanie Griffith am Freitag im “Cafe Med”, dem angeblich besten italienischen Restaurant in Los Angeles. Die 51-jährige sieht aus, als könne sie nur noch weiche Nahrung zu sich nehmen. Und es sieht so aus als würde sie den Kampf gegen die natürliche Alterung für immer verlieren. FOTOS

Übrigens: Fast zwölf Millionen Schönheitsoperationen und kosmetische Korrekturen haben die US-Amerikaner im letzten Jahr über sich ergehen lassen. Das sind sieben Prozent mehr als 2006 und 59 Prozent mehr als im Jahr 2000. Die US-Schönheitschirurgin Gabrielle Caswell glaubt, dass 99 Prozent aller Schauspieler in Hollywood das Nervengift Botox benutzen, das die Muskeln entspannt und dadurch Falten verschwinden lässt.