Dienstag, 25. November 2008, 15:17 Uhr

Kunststück: Kim Cattrall macht sich nackig

Hollywoodstar Kim Cattrall (52), der männerverschlingende Superstar  aus “Sex and The City”, hat sich nackig auf ein Sofa gesetzt. Der renommierte Kunst-Fotograf Tom Hunter (43) fotografierte jetzt die Diva und Mitglieder der angesagten Burlesque-Truppe La Clique im Evakostüm ab, um “Diana und Actaeon”, den legendären Öl-Schinken des Malers Tizian (1490-1576), nachzustellen. Der Grund: Das Originalgemälde soll in private Hände kommen und damit offenbar nicht mehr der Öffentlichkeit zugänglich sein. Damit genau das nicht passiert, schloss sich Hunter einer Kampagne an, die umgerechnet fast 60 Millionen Euro zusammenbringen will, damit das Gemälde in der Ausstellung der National Gallery in London verbleiben kann. Tom Hunter: “Kim ist die perfekte Diana. Genau wie die griechische Göttin kombiniert sie Schönheit mit einer Spur von Bedrohung. Sie war mit ihren 52 eine umwerfende Diana und glänzte in einem Raum, voll mit Frauen in ihren 20ern.”

Der garstige Herzog von Sutherland, Eigentümer des Bildes, hat der Nationalgalerie bis 31. Dezember ein Ultimatum gestellt, die erforderliche Summe aufzubringen. Danach wolle er es gnadenlos auf dem freien Markt anbieten.

Kim Cattralls Nackt-FOTOS