Mittwoch, 26. November 2008, 18:22 Uhr

Amy Winehouse hat Krankenhaus immer noch nicht verlassen

Amy Winehouse befindet sich noch immer in einer Privatklinik in London. Die britische Skandal-Sängerin hat sich am Wochenende nach einem verhängnisvollen Mix “verschreibungspflichter Medikamente” in das Krankenhaus eingewiesen. Ein Insider sagte: “Sie ist mit ihrem Vater Mitch immer noch in der Klinik und ihr Manager besucht sie und leistet ihr Gesellschaft. Es gibt bisher kein Zeichen, dass sie, nachdem was am Wochenende passierte, die Klinik verlassen will, aber um ehrlich zu sein, ist die Klinik auch ihre einzige Chance, allem zu entfliehen. Es sieht jetzt so aus, als würden Blake und sie wirklich getrennte Wege gehen, aber das hat Amy ja schon zuvor verlauten lassen.” Mehr